Telefonzentrale 0800-8000-864 Mo-Fr von 8.30 bis 11.30 Uhr info@byquality.de

WBT: Webbasiertes Training

Vorteile:

  • Hohe Flexibilität für die Teilnehmer: Jeder lernt, wann er will, wo und wie oft er will
  • Bei entsprechender Software: Datenschutz und Urheberrechte gewährleistet
  • Lernsoftware kann meist kostengünstig gemietet werden, daher kein Entwicklungsrisiko
  • Full-Service üblich bei gemieteter Software
  • Asynchrones (zeitversetztes) Lernen: Lernende und Tutor sind zu individuell gewählten Zeiten aktiv
  • Für kurze wie auch für umfangreiche Lernmodule geeignet
  • Aktivierung der Lernenden durch Übungen und Lernkontrollfragen
  • Permanente Betreuung duch einen Tutor über eine integrierte Forenplattform (softwareabhängig)
  • Wiederholungen des Lernstoffs jederzeit möglich
  • Anwesenheitsnachweise, integrierte Prüfungen und Prüfungssimulationen möglich
  • Schlagwortsuche integrierbar
  • Mitarbeiter-/Geschäftspartnerbindung durch interessante/gefragte Bildungsabschlüsse
  • Komplettes Lernmanagement kann angedockt werden
Nachteile:
  • Lern-Software notwendig: mieten oder kaufen
  • Autoren für die Erstellung von Lernmodulen notwendig
  • Bei gekaufter Software: IT-Know-How erforderlich für Pflege, Security, Updates etc. 

Fazit WBT:

WBT`s sind das Format der Wahl, wenn es um klassisches „Lernen“ geht, um Prüfungssimulationen und Prüfungsdurchführungen. WBT`s ermöglichen die Aktivierung und Motivation der Lernenden. Lerninhalte verbleiben in der Lerndatenbank und stehen als Nachschlagwerk zur Verfügung. Gute Möglichkeit zur Bindung von Mitarbeitern und Geschäftspartnern durch interessante, evtl. exklusive  Bildungsangebote und weiterführende Informationen, die dauerhaft abgerufen werden können.

Ein großer Vorteil der WBT`s ist die Bildungsökonomie: Lernmodule werden 1x erstellt und können dann beliebig oft genutzt/verkauft werden.