Telefonzentrale 0800-8000-864 Mo-Fr von 8.30 bis 11.30 Uhr info@byquality.de

Das Ziel der Bildungsmaßnahme entscheidet über die Wahl des passenden Lernformats. Hier folgt eine Gegenüberstellung der beiden klassischen Formate: Webinar und WBT (webbasiertes Training, siehe Beitrag Nr. 2).

Webinar:

Vorteile Webinar:
  • Kostenlose Anbieter im Internet zur Durchführung
  • Größere Teilnehmergruppen können gleichzeitig informiert werden
  • Just in time verfügbar, keine Laufzeitvereinbarungen mit dem Anbieter nötig
  • Audiokanal nutzbar, auch für Teilnehmerfragen
Nachteile Webinar:
  • Feste Durchführungszeiten für Moderator und Teilnehmer, gleichzeitige Teilnahme notwendig
  • Häufig Probleme mit der Audioverbindung
  • Keine Lerndatenbank/Schlagwortsuche
  • Vermittelte Inhalte sind nach dem Webinar „weg“, da nur das Kurzzeitgedächntnis angesprochen wird
  • Keine Kontrolle über eine aktive Beteiligung der Teilnehmer
  • Erhebliche  Datenschutzrisiken

Fazit Webinar:

Webinare eignen sich für kurze, maximal 60-minütige Präsentationen von Produkten, Vorgehensweisen, Vorträge etc. und Firmenvorstellungen. Die Konzentration der Teilnehmer bei Bildschirmpräsentationen lässt schnell nach. Da die Teilnehmer kaum aktiv eingebunden sind, sind die vorgestellten Inhalte auch schnell vergessen. Webinare sind kein geeignetes Medium für klassische Bildungsprogramme oder für eine Prüfungsvorbereitung, sondern ein Kurzpräsentationsmedium.